Squiggle wurde von der "Neon–Struktur" von Lucio Fontana für die IX Triennale von Mailand inspiriert und ist ein röhrenförmiges Exoskelett, das an der Decke hängt und einen LED–Streifen mit einer Länge von bis zu 6 Metern verbirgt. Eine Abfolge von Löchern in Form eines unregelmäßigen Sechsecks hellt die Metallstruktur auf, und erzeugt sehr unterschiedliche geometrische Figuren: unterbrochene gekrümmte Linien, das Unendlichkeit–Symbol, konzentrische Ringe unterschiedlicher Größe.

NEW
Pendel

Squiggle