30 Jahre Licht

Die Geschichte von Rotaliana ist die Geschichte eines an Tradition, Schönheit und Geheimnissen reichen alten Gebiets. Ein Gebiet, in dem Natur und menschlicher Erfindergeist sich jahrhundertelang in einem unablässigen Streben nach Gleichgewicht von Licht und Schatten über tiefe Schluchten und klare Gewässer hinweg aufeinandergetroffen sind und sich herausgefordert haben.

Eine Geschichte, die seit 1989 die Aufmerksamkeit von Rotaliana srl auf die neuen Bedürfnisse der Menschen in Bezug auf Design und Wohlbefinden konzentriert hat, zuerst in ihrem Gebiet und dann sehr schnell auch außerhalb der Landesgrenzen.

Synergie

Seit 2016 ist Rotaliana Teil der Mezzalira Investment Group (MIG), einem von dem Unternehmer Gianmaria Mezzalira gegründeten und geleiteten Konzern. Eine großartige Gelegenheit und ein Sprungbrett für das Unternehmen, das, auch wenn es weiterhin seine Identität behält, so zusammen mit anderen Exzellenzen des Made in Italy Teil eines Einrichtungspols geworden ist, der in der Lage ist, den Markt des Sektors in vollem Umfang zufrieden zu stellen: Jesse für Wohnungseinrichtungen, Sinetica für Büroeinrichtungen und Sitland für die Sitzgelegenheiten. Denn Ziel dieses Unternehmenspools ist es, integrierte Lösungen anzubieten, die in der Lage sind, die Planungsanforderungen des Kunden im Bereich Baubetreuung, Büro und Home auf 360° zu lösen.

Passion


Jedes Produkt ist das Ergebnis eines langen Wegs, auf dem auch die quantitativen Aspekte der Beurteilung auf sensoriellen und emotionalen Tests beruhen. Licht ist einer der vier wesentlichen Parameter des Wohnkomforts, bei dem Schönheit, Einzigartigkeit und Zweckmäßigkeit der Welt weiter von dem Made in Italy erzählen, das sich durch Geschmack, Liebe und Passion auszeichnet.

Erleuchtungen

In allen Projekten von Rotaliana steckt eine kleine oder große Dosis "erleuchtender" Eigenschaften, durch die neue Lösungen für das tägliche Leben intuitiv erfasst und offenbart werden. Realismus und Erprobung sind, unterstützt von den Entwicklungsstrategien seiner Heimat Trentino, die Schlüsselfaktoren, die es dem Unternehmen gestattet haben, im Sinne der Umweltfreundlichkeit und sozialen Nachhaltigkeit und der kulturellen Strenge, die die Forschung und Entwicklung vorantreibt, zu wachsen

Einfachheit

Einfache und daher, um nicht banal zu sein, sehr ausgesuchte Linien, die außerordentliche Designformen in einer unablässigen Gegenüberstellung von Form und Funktion ergeben. Rotaliana folgt keinen Moden, um den standardisierten Märkten entgegenzukommen, sondern versucht, die neuen Anforderungen zu erahnen, um der Zukunft vorzugreifen.Eine "neue Art und Weise, die Dinge zu erhellen", die sich nicht damit zufrieden gibt, den Produkten einen emotionalen Aspekt zu verleihen, sondern von der Notwendigkeit überzeugt ist, dem Wohnen nützliche und zweckmäßige Lösungen zu bieten und so mit Vernunft zu bewegen.

Grenzenlose Innovation

Die Beleuchtungslösungen von Rotaliana entspringen dem ständigen Austausch mit Planern völlig unterschiedlicher Herkunft, sowohl kulturell (Architekten, Designer, Künstler) als auch geographisch (Italien, Japan, Korea, Schweden). Ein vielfältiges Projekt, das von tiefen Eindrücken und fachübergreifenden Visionen zehrt, im Zeichen der Produkt- und Prozessinnovation für eine Entwicklung mit dem Potenzial, langfristig zu bestehen.

.

.

Technologische Innovation und Design sind für uns unumgänglich.

Nach der Erfahrung als Verarbeitungsunternehmen in den ersten Geschäftsjahren, in denen wir nur eine ausgezeichnete Produktionskapazität, aber keine Produkte im Katalog hatten, war es von grundlegender Bedeutung, in Design, Qualität und Innovation zu investieren. Technischen Produkten eine ästhetische Dimension verleihen - das ist die Mission von Rotaliana.

Stefano Wegher - Managing Director Rotaliana